CAT-Systeme unterstützen uns bei der Übersetzung von komplexen Fachtexten. Sie tragen zu einer Verbesserung der Übersetzungsqualität bei, indem zum Beispiel die Verwendung der korrekten Terminologie sichergestellt wird. Darüber hinaus verringern CAT-Systeme den Übersetzungsaufwand durch den Rückgriff auf bereits getätigte Übersetzungen.

CAT-Software speichert Übersetzungen und Terminologie in dynamischen Datenbanken und bietet dem Übersetzer die entsprechenden Textsegmente an den passenden Textstellen zur erneuten Verwendung an. Dieses Vorgehen unterscheidet sich fundamental vom Einsatz maschineller Übersetzungssoftware. Nur erfahrene Übersetzer sind in der Lage, den Sinn der zu übersetzenden Dokumente mit den fachgerechten Termini in die gewünschte Zielsprache zu übertragen.

Der Funktionsumfang von CAT-Systemen umfasst traditionell die Bereiche Translation Memory, Terminologiedatenbank, Übersetzungseditor und Dateikonvertierung.